Sombrano

Formschön und elegant

Wer glaubt, grosse Freiarmschirme seien kompliziert zu bedienen, wird von Sombrano schnell eines Besseren belehrt. Aus gutem Grund. Hinter dem hohen Bedienungskomfort steckt intelligente Technologie.

Material und Technik:
Das Trägergestänge und das Gestell des Schirmdaches sind aus Aluminiumprofilen.

Bedienung:
Sie öffnen und schliessen Sombrano mit der abnehmbaren Handkurbel. Der Kurbelantrieb ist selbstarretierend. Mit der Lenkstange neigen Sie das Schirmdach auf beiden Seiten 54° in 18°-Schritten. Sombrano lässt sich dank kugelgelagertem Drehfuss um 360° drehen.

Schirmbefestigung:
Sockel 120 kg mit Platten, Bodenhu?lse, diverse Mauerkonsolen und Montageplatten für verschiedenste Montagearten.

Windsicherheit:
Die maximal zulässigen Windgeschwindigkeiten gemäss Tabelle gelten für das horizontal gestellte Schirmteil und erfordern die fixe Verankerung im Boden.